Osterreichische Galerie Belvedere
veröffentlicht
27. November 2022
Ort, Bundesland
Wien
Kategorie

Beschreibung



Das Prädikat „Naturpark“ zeichnet bedeutsame Natur- und Kulturlandschaften in Österreich aus. Die 48 österreichischen Naturparke sind aktive Modellregionen für nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum. Sie organisieren sich im Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ), dessen Leitung mit September 2023 in Pension geht. Ausgeschrieben wird daher die nächste

Geschäftsführung des VNÖ

Aufgaben und Verantwortlichkeiten:
  • Vorausschauende und strategische Weiterentwicklung der Naturpark-Idee auf Basis der 4 Säulenphilosophie
  • Umsetzungsorientierte Zusammenarbeit mit den Naturparken
  • Aktive Vertretung der österreichischen Naturparke gegenüber EU-, Bundes und Landesinstitutionen sowie nationalen und internationalen Plattformen
  • Vernetzung der österreichischen Naturparke sowie Nutzung von Synergien
  • Entwicklung, Einreichung und Durchführung gemeinsamer Projekte
  • Operative Leitung des Vereins und der Geschäftsstelle inkl. Personalmanagement und Budgetverantwortung
  • Bekanntmachung der österreichischen Naturparke und deren Relevanz in der Öffentlichkeit
  • Koordination wissenschaftlicher Tätigkeiten
Anforderungen:
  • Abschluss eines einschlägigen Studiums, wobei dieser Abschluss durch mehrjährige Berufserfahrung ersetzt werden kann
  • Kenntnisse hinsichtlich grundsätzlicher Fragen des Naturschutzes, Naturtourismus, Bildung und der Regionalentwicklung und Vernetzung in diesen Bereichen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Erfahrung in der Entwicklung und Begleitung von Strategieprozessen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit österreichweit verteilten Organisationen von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit der österreichischen Behörden- und Verwaltungsstruktur, europäischen sowie privaten Institutionen
  • Erfahrung im Förderwesen ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Arbeit mit Medien und mit NGOs sind von Vorteil
  • Ausnehmend hohe Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit Lösungen bei unterschiedlichen Interessenslagen zu entwickeln
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis sowie konzeptiv-strategische Kompetenzen
  • Reisebereitschaft und Führerschein B
Wir bieten Ihnen ein interessantes und sinnstiftendes Arbeitsumfeld in einem motivierten und professionellen Team. Der Bürostandort ist Graz, die Möglichkeit zu remote work und remote team leading ist gegeben. Das Stundenausmaß beträgt 40 Wochenstunden.

Das Mindestmonatsbruttogehalt beträgt in Anlehnung an das Bundesgehaltsschema mit der Bereitschaft zur Überbezahlung bei entsprechender Qualifikation € 4.000,00.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an dieser Position haben und bitten Sie Ihre Bewerbung bis längstens 6. Jänner 2023 inklusive Lebenslauf und Foto an unsere Personalberaterin, Frau Laufer zu senden. Sie steht Ihnen gerne auch für Fragen unter der Telefonnummer 0316 39 33 39 zur Verfügung. Ihre Bewerbung wird streng vertraulich behandelt.

derStandard.at

Source:

Source:

werbejobs.at
VABELHAVT Online Marketing