Stellenbeschreibung

Redakteur (m/w/d)

Dr. Pendl & Dr. Piswanger GmbH
Wien
Design & Kreativ
Vollzeit
Als einer der führenden medizinischen Fachverlage Österreichs, hat sich unser Kunde die Verbesserung der Gesundheitskommunikation zum Ziel gesetzt. Neben seinem breiten Spektrum an Printmedien bietet er auch eine stetig steigende Zahl an maßgeschneiderten Online-Produkten, wie z.B. Videoproduktionen, Podcasts und Web-Projekten. Im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung suchen wir für das Office in Wien zum ehestmöglichen Eintritt eine/n tatkräftige/n und engagierte/n

Redakteur (m/w/d)
Print mit digitaler Ergänzung

In dieser verantwortungsvollen und spannenden Position verfassen Sie medizinisch / pharmazeutisch redaktionelle Fachbeiträge für ExpertInnen aus dem Gesundheitsbereich, wodurch Sie eine wichtige Schnittstelle bei der Verbreitung gesundheitsrelevanter Themen sind. Dabei stehen Sie im engen Austausch mit der Chefredaktion sowie mit der internen Grafik- und Produktionsabteilung. Weiters führen Sie Interviews und Podcast mit ExpertInnen und PartnerInnen durch und bereiten anschließend den Content für Print- und Digitalkanäle auf.
Ihr Aufgabengebiet:

Verfassen, Aufbereiten und Redigieren medizinischer / pharmazeutischer Fachbeiträge in deutscher Sprache
Überführung von Print-Artikel in digitale Kanäle
Unterstützung bei der redaktionellen Planung und Medienarbeit regelmäßig erscheinender Fachzeitschriften
Arbeiten mit wissenschaftlichen Daten und Studienmaterial + Zusammenfassung der Inhalte
Durchführung von ExpertInnen-Interviews, Videos und Podcasts
Einholen von Druckfreigaben + Kontrolle der Abgabetermine
Teilnahme an fachrelevanten Kongressen + Nachberichterstattung
Enger Austausch mit Chefredaktion + Zusammenarbeit mit interner Grafik sowie Produktionsteam
Recherche von relevanten und aktuellen Themen

Ihr Profil:

Abgeschlossene Ausbildung mit naturwissenschaftlichem Background (Medizin, Pharmazie, Biologie, Ernährungswissenschaften, etc.) od. abgeschlossene Ausbildung im Bereich Journalismus, Publizistik, Medien und mehrjährige Erfahrung in der wissenschaftlich redaktionellen Arbeit
Hohes Interesse an Medizin, Pharmazie und gesundheitspolitischen Themen
Versierter Umgang in der Durchführung von ExpertInnen-Interviews
Cross-Mediales Denken und Handeln
Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (Rechtschreibung u. Grammatik) + gute Englischkenntnisse
Erfahrung im Umgang mit audiovisueller Produktion von Vorteil
Flexible Persönlichkeit mit selbständiger, genauer und organisierter Arbeitsweise
Hands-on Mentalität | Teamfähigkeit | Stressresistenz

Unser Angebot:

Langfristige Vollzeit-Fixanstellung 40 Std. / Wo. (30 Std. / Wo. ebenfalls möglich) in etabliertem und innovativem Unternehmen
Dynamisches Umfeld mit motivierten KollegInnen und gelebter Teamkultur
Moderner Arbeitsplatz mit sinnstiftendem Aufgabengebiet + Möglichkeit zur Mitgestaltung
Gut erreichbarer Standort mit Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Gleitzeitmodell + Möglichkeit zu tageweisem Home-Office
Diverse Social-Benefits sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
Attraktives Bruttojahresgehalt ab € 53.200,-- (Basis Vollzeit) - Überzahlung abhängig von Qualifikation + Erfahrung

Gesundheitskommunikation ist Ihre Passion?

Dann haben wir den richtigen Job für Sie! Wir wenden uns mit dieser Ausschreibung an strukturierte Persönlichkeiten mit positiver Einstellung und proaktiver Haltung mit Überblick. Nutzen Sie diese Chance und senden uns noch heute Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennnummer 91.072 vorzugsweise über unser ISG-Karriereportal oder per Mail an bewerbung.messner@isg.com.

ISG Personalmanagement GmbH A-2353 Guntramsdorf | Rathaus Viertel 3 Oliver Messner, M: +43 664 1279260 @:bewerbung.messner@isg.comAPPLY

ISG Personalmanagement

Source:

Date Posted : 27. Juli 2022

Source:

weitere Stellenausschreibungen

« »