Uspit
    veröffentlicht
    13. August 2022
    Ort, Bundesland
    Wien
    Kategorie
    Jobtyp

    Beschreibung

    Job-ID 50660

    HR-Scope ist eine aufstrebende, dynamische Personalberatungsfirma und unterstützt Unternehmen bei der professionellen Stellenbesetzung von Fach- und Führungskräften. Wir suchen für unseren Kunden, ein erfolgreiches Finanzunternehmen einen strukturierten, analytischen und teamorientierten

    SAP-ABAP DEVELOPER (M/W/D)

    Ihr Aufgabenbereich:
    • Entwicklung von SAP-basierenden Modulen inkl. des technischen Customizings
    • Wartung und Weiterentwicklung bereits bestehender SAP-Lösungen
    • Programmierung von Schnittstellen zwischen Verwaltungssystemen und internetbasierten Angebotssystemen
    • Analyse von fachlichen Anforderungen inkl. der Erstellung von technischen Konzepten
    • Entwicklung von Druckdokumenten mithilfe von SAP SmartForms
    Ihre Qualifikationen:
    • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, Uni) oder ähnliche Berufserfahrung
    • mind. 3-5 Jahre Erfahrung im Bereich SAP-Entwicklung
    • gute ABAP- und DDIC-Kenntnisse
    • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, gepaart mit analytischem Denken und Hausverstand
    • Freude an der Arbeit im Team sowie an der Übernahme von Verantwortung
    Das Angebot:
    • sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • flexible Arbeitszeiten und sehr gute öffentliche Anbindung
    • zahlreiche social Benefits, betriebliche Gesundheitsvorsorge, Kantine, Mitarbeiterrabatte etc.
    • ein kollegiales, wertschätzendes und offenes Miteinander
    Das Jahresbruttogehalt für diese Position beträgt EUR 45.000 und wird auf Basis Ihrer Erfahrung und Qualifikation vereinbart.
    Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Job-ID an office@hr-scope.at

    Karriere.at

    Source:

    ähnliche Jobs

    26. September 2022
    25. September 2022
    Senior JS/TS Full Stack Developer (m|w|d)   Dornbirn, Vorarlberg neu
    25. September 2022

    Source:

    werbejobs.at